Giropay

Giropay ist eine sehr beliebte GiropayOnline Zahlungsmethode, die in Deutschland und Österreich verwendet wird und besonders gerne in Verbindung mit Online Casino Ein- und Auszahlung genutzt wird. Diese Direktbanking-Zahlungsmethode ermöglicht sofortige, anonyme und sehr sichere Überweisungen im Bereich der modernen E-Commerce Welt, bei der Zahlungen im Internet Gang und Gebe sind.

Das System ermöglicht es, dass Spieler ihr Geld vom Konto ganz sicher und ohne Unterbrechungen und Zwischenschritte abheben können und Giropay kann sogar als Online-Altersnachweis mit der sogenannten GiroPay-ID genutzt werden. Dabei handelt es sich um ein Verifikationssystem, das es den Nutzern ermöglicht, Ihre Mündigkeit oder eine bestimmte Kontoverbindung gegenüber Online-Anbietern wie Internet-Geschäften oder Spieleplattformen wie Online Casinos darzulegen.

Des Weiteren bietet der Dienst eine Online-Kontoverifikation an, die sehr hilfreich sein kann, wenn man oft Zahlungen im Netz abwickeln möchte und Sicherheit Priorität ist.

Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Frankfurt am Main in Deutschland und wurde im Jahr 2006 von deutschen Sparkassen, mehreren Kreditgenossenschaften und der Postbank gegründet. Den Dienst können Kunden bei ungefähr 1500 deutschen und österreichischen Banken nutzen. Insgesamt hat Giropay rund 17 Millionen Nutzer und an einem Tag werden ungefähr 1 Million Zahlungen von Giropay abgewickelt. Aus diesen Gründen ist Giropay auch die am zweithäufigsten genutzte Online-Zahlungsmethode in ganz Deutschland und Österreich.

Eröffnen Sie Ihr Giropay Konto

Es gibt viele alternative Optionen zu PayPal und Sofortüberweisung und eine davon ist das sichere und effiziente Giropay! Mit dieser Methode können Sie in zahlreichen Online Shops und Online Casinos Ein- und Auszahlungen abwickeln.

Es bedarf kein separates Giropay Konto, denn Sie können die Zahlungen direkt von Ihrem persönlichen Girokonto bei einer der zahlreichen Banken abwickeln, die mit Giropay in Partnerschaft zusammenarbeiten. Sie benötigen also lediglich ein Bankkonto bei einer Bank, die sich mit dem Zahlungsdienst zusammengeschlossen hat. Das Konto, das Sie dafür verwenden wollen, muss in jedem Falle für das Online Banking aktiviert sein. Dann müssen Sie nur noch darauf achten, dass Ihr bevorzugtes Online Casino Giropay auch als Zahlungsmethode anbietet und schon kann es losgehen. Die Banken, die mit Giropay kooperieren sind die Sparkasse, Postbank, Volks- und Raiffeisenbanken, PSD Bank, Comdirekt, DKB Bank, BB Bank und MLP Bank.

Giropay Gebühren und Limits

Bei Giropay fallen für Online Casino Spieler keinerlei Gebühren an, wenn sie die Zahlungsmethode für ihre Transaktionen vom Bankkonto auf das Online Casino Konto verwenden möchten. Als einfache und schnelle Banking Option bietet Giropay somit noch einen weiteren Pluspunkt der gebührenfreien Verwendung.

Fallen jedoch mehr als 100 Transaktionen an, so werden schließlich €0,09 berechnet, was wahrlich nicht viel ist im Vergleich zu manchen anderen Optionen, die im Internet und in Online Casinos zur Verfügung stehen. Außerdem muss mal sein Alter verifizieren lassen um bestimmte Dienste (wie Online Casinos) nutzen zu können, was €0,49 pro Verifikation kostet.

Die Vorteile von Giropay für deutsche Glücksspieler

Wie bereits erwähnt, ist Giropay eine leicht zu verwendende und sehr sichere Zahlungsmethode, bei der Sie als Spieler außerdem anonym Zahlungen abwickeln können. Des Weiteren sind die Transaktionen sehr schnell und Sie können Ihr Geld von und auf das Casino- und Ihr Bankkonto überweisen ohne tagelang warten zu müssen. Weitere Vorteile sind die Verwendung von PINs und TANs bei Überweisungen, gebührenfreie Zahlungen in Online Casinos mit Giropay, Banken bieten Giropay ohne jegliche Registrierungen an und sparen Nutzern somit viel Zeit.

Im Vergleich zur beliebtesten Zahlungsmethode Sofortüberweisung werden bei Giropay keinerlei persönliche Informationen von Ihnen benötigt, denn alles läuft über Ihre Bank.

Einzahlungen mit Giropay

Wenn Sie sich in einem Online Casino Ihrer Wahl anmelden und ein Konto eröffnen, sollten Sie vorher darauf achten, dass dieses Portal Giropay als Ein- und Auszahlungsmethode anbietet. Wählen Sie dann im Banking Bereich Giropay als Ihre gewünschte Methode aus. Dann können Sie den gewünschten Betrag über das Online Banking direkt abbuchen lassen. Auf der Checkout-/Bezahlseite werden Sie dann direkt auf die Seite von Giropay bzw. der Bank, bei der Sie ein Konto haben weitergeleitet, wo Sie Ihre Giropay/Banking Login-Details eingeben müssen.

Dort erfolgt dann das Einloggen mit dem Usernamen, der Kontonummer und dem PIN oder TAN. Bevor eine Zahlung also wirklich in die Wege geleitet werden kann, müssen Sie den letzten Schritt mit einem TAN bestätigen. Diesen erhalten Sie entweder von Ihrem persönlichen TAN-Generator Ihrer Bank oder bekommen ihn von dem Bankinstitut auf Ihr Handy geschickt. Es ist zwar alles sehr einfach und effizient aber gleichzeitig auch super sicher! Sobald dieser Vorgang dann abgewickelt ist, können Sie zur Casinolobby zurückkehren und mit dem Spielespaß mit Echtgeld loslegen.

Auszahlungen mit Giropay

Einzahlungen von Ihrem Bankkonto sind mit dem deutschen Giropay Service super einfach und in kürzester Zeit auf Ihrem Casino Spieler Konto aber leider bietet die e-Zahlungslösung keine Überweisungen zurück auf Ihr Bankkonto an. Wenn Sie also eine Auszahlung Ihrer Casinogewinne machen möchten, müssen Sie entweder eine normale Banküberweisung beim Casino anfragen (was meistens einige Werktage dauern kann) oder Sie müssen sich für eine andere e-Zahlungsoption entscheiden. Das stellt demnach ein Nachteil für die Benutzung von Giropay dar, denn viele Spieler bevorzugen es, mit der Methode der Einzahlungen auch die Auszahlungen durchzuführen. Zu den verfügbaren Online-Auszahlungsoptionen in deutschen Online Casinos gehören meistens PayPal, Neteller, Visa- und Mastercard, Maestro, entropay, ecopayz, Skrill, bitcoin und Banküberweisungen auf das normale Girokonto des Spielers.

Informieren Sie sich am besten beim Casino Ihrer Wahl zu den verfügbaren Optionen bevor Sie ein Konto anmelden damit Sie Ihre Ein- und Auszahlungen ganz nach Ihren Präferenzen abwickeln können. Dazu steht Ihnen bei den verschiedenen Casinos auch in der Regel der Kundenservice zur Verfügung und kann Ihnen zu Zahlungsmethoden Auskunft geben.

Giropay ist sicher und geschützt

Sicherheit im Online Casino ist das A und O für Spieler und auch die Casinobetreiber, denn virtueller Geld- und Datentransfer kann Risiken mit sich bringen. Deswegen entscheiden sich viele Spieler für sichere Online Zahlungsmethoden wie beispielsweise Giropay. Dieser Anbieter garantiert nämlich nicht nur besonders schnelle und unkomplizierte Zahlungen, sondern gilt auch als extrem sicher und ist deshalb deutschlandweit anerkannt. Aufgrund der Verwendung Ihres persönlichen PIN ist Ihr Online Banking Konto bei jeder Transaktion und zu jeder Zeit geschützt.

Wenn Sie also eine Überweisung an ein Online Casino tätigen möchten, muss jede einzelne Transaktion, wie bei einer Banküberweisung auch, mit einem TAN bestätigt werden. Demnach ist es nahezu unmöglich, dass sich jemand anderes bei Ihrem GiroPay einloggt und auf Ihr Konto zugreift oder irgendwelche Daten klaut. Außerdem nutzt GiroPay bei Transaktionen eine kraftvolle AES 256-Bit Verschlüsselung, die Hacker und andere Kriminelle von den persönlichen Informationen der Nutzer fernhält.

Des Weiteren werden zusätzliche Identifikationsmerkmale abgefragt, die nur Sie und Ihre Bank wissen, was außerdem für Sicherheit sorgt. Das können beispielsweise Ihr vollständiger Kundenname, Kundennummern, der genaue Zeitpunkt der letzten Anmeldung und ähnliche Fragen sein. Diese Sicherheitsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit den deutschen Banken machen GiroPay zu einer besonders sicheren Zahlungsmethode in Online Casinos und allen Online Zahlungsabwicklungen.

Mobile Anwendung von Giropay

Wer seine Online Casino Spiele gerne auf dem Handy oder Tablet spielt, muss hin und wieder auch eine mobile Überweisung auf den Casino Account tätigen. Solange Ihr bevorzugtes Online Casino über eine Mobile App verfügt oder die Casino Seite problemlos für den Nutzen auf einem Smartphone oder einem anderen mobilen Gadget konvertiert werden kann, ist es auch durchaus möglich, Zahlungen mit Giropay abzuwickeln. Alles funktioniert mehr oder weniger wie auf dem Desktop Computer und alle Transaktionen sind genau so sicher als wenn Sie eine Zahlung an Ihrem PC tätigen.

Geben Sie einfach alle Zahlungsdetails auf der Banking Seite des Casinos ein, verifizieren Sie die Überweisung mit Ihrem persönlichen PIN oder TAN und spielen Sie Ihre Lieblingsspiele unterwegs ohne sich dabei Gedanken um die Sicherheit Ihrer wertvollen persönlichen Informationen machen zu müssen. Mit Giropay müssen Sie nicht einmal alle Informationen manuell eingeben, denn alle Informationen für die Überweisung an Ihr Casinokonto werden vorausgefüllt und machen den Ablauf noch bequemer für Sie während Sie unterwegs die großen Gewinne einkassieren können.

Fazit

Bei Giropay handelt es sich um eine Online Banking Methode, die es seit etwas mehr als zehn Jahren gibt und die sich auf dem deutschen Markt aufgrund ihrer Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit einen Namen in der Branche und bei der Kundschaft gemacht hat. Mit GiroPay kann man in erster Linie im Internet bezahlen, in sogenannten Online Shops oder auch in Online Casinos, wo sich Giropay als besonders beliebt erweist. Es handelt sich um eine sehr effiziente, schnelle und vor allem sichere Zahlungsoption für deutsche und österreichische Kunden, die Dinge online kaufen und Geld auf ihre Online Casino Konten überweisen möchten.

Giropay schneidet im Vergleich zu anderen Optionen sehr gut ab und wird neben Sofortüberweisung als eine der häufigsten Optionen von Spielern ausgewählt. Der Unterschied zu Sofortüberweisung ist, dass die Nutzer keinerlei persönliche Informationen bei dem Unternehmen hinterlegen müssen und einfach Ihre Zahlungen über ihre normale Bank bzw. Girokonto abwickeln können. Der Nachteil von Giropay ist es, dass man leider keine Auszahlungen von Casino Gewinnen zurück auf das Bankkonto tätigen kann und dafür eine andere Option auswählen muss.

Alles in Allem ist Giropay eine sehr vertrauenswürdige und in Deutschland und Österreich anerkannte Online Zahlungsmethode, die neben Sofortüberweisung am häufigsten bei Online Casino Einzahlungen verwendet wird. Dabei sind Spieler aber auch die Händler oder Casino Betreiber auf der sicheren Seite, denn alle Transaktionen werden durch ein PIN/TAN Verfahren geschützt, sodass keinerlei persönliche Informationen in die Hände von Kriminellen geraten. Giropay wird von über 1500 Banken im deutschsprachigen Raum angeboten und bietet schnelle, fast unmittelbare Geldüberweisung von Konto auf Konto oder von Konto an Händler.

Giro Pay-Fragen und Vorteile

Giro steht für General Interbank Recurring Order. Der Begriff stammt aus der deutschen Übersetzung und bedeutet "Geldumlauf".
Mit Giro können Sie monatlich Zahlungen direkt von Ihrem Bankkonto an die Organisation leisten, die Ihnen die Rechnung stellt.

Pros and Cons

Vorteile

  • Sie können Ihre Transaktionen einfach verwalten, da Sie Transparenz über Ihr Bankkonto haben
  • Zahlungen sind zwischen den Transaktionen sicher
  • Die Zahlungen sind wiederkehrend und Sie müssen nicht nachfassen

Nachteile

  • Es können Gebühren anfallen, wenn Ihr Konto nicht ausreichend gedeckt ist und die Zahlung zurückgegeben wird.
  • Stornierung von Zahlungen kann ein Problem sein